KEVIN MURPHY - Blonde Angel Wash

26,00 €Preis

Dieses farboptimierende Shampoo mit Lavendelzusätzen frischt Blondtöne wieder auf. Optische Aufheller bringen stumpfes, mattes Haar wieder zum Glänzen. Für blondes oder graues Haar.

  • Produktinfo

    Anwendung: Auf das nasse Haar auftragen und ins Haar und die Kopfhaut einmassieren. Auswaschen und wiederholen. Für optimale Ergebnisse anschließend BLONDE.ANGEL verwenden.

    Eigenschaften:
    Farboptimierend.
    Aufhellend.
    Frei von Sulfaten.
    Frei von Parabenen.
    Verleiht dem Haar neuen Glanz.

  • Inhaltsstoffe

    Inhaltsstoffe
    Murmurubutter. 
    Diese reichhaltige Butter aus dem Amazonasgebiet sorgt für glänzendes Haar, ist reich Vitamin A und sorgt so für Flexibilität und verbesserte Spannkraft des Haars.

    Sheabutter. 
    Bewahrt die natürliche Spannkraft des Haars und strahlenden Glanz.

    Mangokernbutter. 
    Reich an Beta-Karotin, essentiellen Fettsäuren und Vitamin A und E. Auf die Haaroberfläche aufgetragen dringen diese Vitamine schnell ins Haarinnere ein und verleihen ihm Glanz und Volumen. Lavendelblüten  verleihen Feuchtigkeit, reinigen das Haar und wirken als ausgleichendes Antioxidans.

    Jojobakernöl.
    Verleiht dem Haar ein optimales Maß an Feuchtigkeit und sorgt gleichzeitig für Geschmeidigkeit und eine gesunde Kopfhaut. Jojobaöl ähnelt dem natürlich vom Körper und gesunden Haarfollikeln gebildeten Sebum in der Konsistenz.

    Keratinaminosäuren. 
    Aufgespaltene Keratinproteinmoleküle sind so klein, dass sie problemlos in die Haaroberfläche und den Haarschaft eindringen können und so alle 3 Schichten des Haars kräftigen und die Struktur geschädigten und chemisch behandelten Haars reparieren.

    Sonnenblumenkernöl. 
    Schützt die Haarfarbe vor dem Ausbleichen. Wirkt wie ein natürlicher Sonnenschutz und vermeidet einen unerwünschten Messingstich der Haarfarbe.

AGB          Widerrufsrecht/Rückgabe          Zahlung & Versand          Datenschutzerklärung

  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Instagram Icon

© 2019 by Philipp Hofstetter

0